Inklusion„Mit offenen Augen und Ohren auf Menschen zugehen"

Am 24. Juni 2021, wählte der Korntal-Münchinger Gemeinderat Andrea Käufer zur ehrenamtlichen Inklusionsbeauftragten. Seitdem ist die Korntalerin offiziell für zwei Jahre für das Amt bestellt. „Mit der Schaffung der Stelle erhalten die Themen Inklusion und Barrierefreiheit ein Gesicht und eine Ansprechpartnerin für Menschen mit Einschränkungen jeglicher Art. So können wir Inklusion in Korntal-Münchingen noch intensiver angehen“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Wolf. Die Inklusionsbeauftragte ist zwar von der Stadt engagiert - die Tätigkeit ist jedoch selbständig und unabhängig von der Stadtverwaltung.

Am Donnerstag, 24. Juni 2021, wählte der Korntal-Münchinger Gemeinderat Andrea Käufer zur ehrenamtlichen Inklusionsbeauftragten.

Auf dem Weg zur inklusiven Stadt ist Korntal-Münchingen wieder einen Schritt weiter:

Zunächst befasst sich die Inklusionsbeauftragte mit dem Vernetzen von Personen, Einrichtungen und Interessensvertretungen, um Themen und Bedürfnisse ausfindig zu machen. „Meine Vorgehensweise ist es, zuallererst mit offenen Augen und Ohren auf die Menschen zuzugehen“, betont Andrea Käufer. Andrea Käufer wohnt seit 30 Jahren mit ihrer Familie in Korntal und hat mit dem Thema Inklusion einige persönliche Berührungspunkte. Sie war 15 Jahre in einer Kinder- und Jugendarztpraxis tätig, in der sie mit Kindern mit mehrfacher Behinderung gearbeitet hat. Zudem hat sie auch im familiären Umfeld erfahren, dass für ältere und eingeschränkte Menschen selbst alltägliche Dinge, wie Fahrkarten kaufen am Automaten beschwerlich sein können. „Ich bin schon gespannt auf die Anliegen der Menschen und freue mich jetzt vor allem, diejenigen kennen zu lernen, die ebenfalls Interesse daran haben, am Thema Inklusion mitzuarbeiten“, sagt die 57-Jährige.

Korntal-Münchingen ist einen Schritt auf dem Weg zu einer inklusiven Stadt.

Termine

Inklusion in Korntal-Münchingen
Do., 23.06.22, 16:00 - 18:00 Uhr
Inklusion in unserer Stadt – wie geht’s? Wer, wie, wo, was, wieso, weshalb, warum?  Fragen aller Art rund um Handy und Computer.
Veranstaltungsort: Bürgertreff Korntal
Inklusion in Korntal-Münchingen
So., 17.07.22, 15:00 - 17:00 Uhr
Informationsnachmittag mit offenem Ausklang bei Begegnungen und Gesprächen

Veranstaltungsort: Widdumhof Münchingen
Inklusion in Korntal-Münchingen
Do., 21.07.22, 16:00 - 18:00 Uhr
Inklusion in unserer Stadt – wie geht’s? Wer, wie, wo, was, wieso, weshalb, warum?  Fragen aller Art rund um Handy und Computer.
Veranstaltungsort: Bürgertreff Korntal

Das könnte Sie interessieren:

Fragen an Andrea Käufer

Ihr KontaktGerne für Sie da