Sie sind hier: Startseite / Stadtverwaltung

Impfangebote in Korntal und Münchingen

Es gibt noch freie Termine zum Impfen in Korntal-Münchingen

Zum Beispiel beim DRK Münchingen in der Sporthalle in Münchingen. Und beim Pop-Up Impfzentrum in der Stadthalle Korntal am 10. Januar und am 20. Januar 2022.

- Impfaktion des DRK Münchingen:

Es gibt es noch freie Termine in der Sporthalle Münchingen. Erst-, Zweit- und Drittimpfungen mit einem mRNA-Impfstoff.
Anmeldung erforderlich unter https://testcenter-komue.de/

- Pop-up Impfzentrum Stadthalle Korntal

- Pop-Up-Impfzentrum in der Stadthalle Korntal

Impfen, impfen, impfen – laut Experten ist das immer noch der Königsweg, um die Corona-Pandemie und insbesondere die sich aufbauende Omikron-Welle in den Griff zu bekommen. „Wir als Kommune finden es wichtig, den Bürgerinnen und Bürgern Impfangebote vor Ort machen zu können und haben schon mehrere Aktionen mit großem Erfolg unterstützt. Wir dürfen jetzt nicht nachlassen mit dem Impfen und rufen die Menschen weiter auf, sich und andere mit einer Impfung zu schützen“, betont Dr. Catharina Vögele, Fachbereichsleiterin Familie, Bildung und Soziales. Die Stadtverwaltung unterstützt die Impfaktionen, indem sie Räumlichkeiten zur Verfügung stellt und teilweise auch personell bei der Koordinierung der Termine aushilft. Desweitern tagt einmal in der Woche ein städtischer Krisenstab zur Beurteilung der Situation in der Stadt Korntal-Münchingen und zur Bestimmung der daraus resultierenden Maßnahmen. In Korntal-Münchingen gibt es aktuell verschiedene niederschwellige Angebote für Impfungen: Freie Termine in der Stadthalle Korntal am Donnerstag, 20. Januar 

Weitere Informationen zum Pop-Up Impfzentrum in Korntal

Welche Impfungen werden angeboten?

Es sind alle Impfarten möglich, also Erstimpfungen, Zweitimpfung, Genesenen-Impfung, Booster / Auffrischimpfung (auf Wunsch ab 3 Monate nach letzter Impfung Astrazeneca, Moderna oder BioNTech). Beim Boostern ist auf jede Vorimpfung BioNTech oder Moderna zugelassen. Von allen Impfwilligen wird das ausgefüllte und unterzeichnete Anamnese- und Einwilligungs-Formular des Robert-Koch-Instituts (RKI) benötigt:Anamnese und Einwilligungserklärung | Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff (rki.de)Wer noch nie einen mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) erhalten hat, (also z. B. alle Johnson & Johnson oder ausschließlich Astrazeneca Geimpften und alle Ungeimpften) sollte noch dieses unterschriebene Aufklärungsmerkblatt herunterladen und durchlesen:Aufklärungsmerkblatt | Schutzimpfung gegen COVID-19 – mit mRNA-Impfstoffen (rki.de)Zudem sollten Sie mitbringen: Personalausweis Impfbuch (wenn vorhanden)
Die Krankenversicherungskarte wird nicht benötigt. Bei Genesenen bitte PCR-Laborbefund oder Antikörpernachweis des Labors mitbringen. Bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme von mehr als 3 Medikamenten / Tag einen Medikamentenplan oder bei schweren Allergien einen Allergiepass bereithalten.  Online-TerminvereinbarungFür Impfung mit BIONTECH: https://www.terminland.eu/impfaktion-viamed/online/stadthalle_km Für Impfung mit MODERNA: https://www.terminland.eu/impfaktion-viamed/online/korntal_moderna 


Was muss zur Impfung mitgebracht werden?

  • ausgefüllte Anamnese und Einwilligungserkärung (2,113 MB)
  • Sofern Sie bisher noch nie einen mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) erhalten haben (also z. B. alle Johnson & Johnson oder ausschließlich Astra Geimpften und alle Ungeimpften) ist das unterschriebene Aufklärungsmerkblatt (94,8 KB).
  • Personalausweis
  • Impfbuch (zur Not stellen wir eine Bescheinigung vor Ort aus)
  • Die Krankenversicherungskarte wird nicht benötigt. Bei Genesenen bitte PCR-Laborbefund oder Antikörpernachweis des Labors mitbringen. Bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme von mehr als 3 Medikamenten / Tag einen Medikamentenplan oder bei schweren Allergien einen Allergiepass bereithalten.

Übersetzungen in andere Sprachen finden Sie auch noch hier: RKI - Informationsmaterial zum Impfen - Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff


 - Kinderimpfung am 15. Januar in MünchingenIn Münchingen impft das DRK regelmäßig in der Sporthalle am Freizeitbad Münchingen. Aktuell gibt es Termine für eine Kinderimpfaktion am 15. Januar hier online zu buchen: https://testcenter-komue.de/