Sie sind hier: Startseite / Stadtverwaltung / Aktuelles

Neues aus der Stadtverwaltung: Eszter Kiss ist seit 1. Februar 2021 Sachgebietsleiterin für die Stadtplanung

(ah) Seit November 2016 ist Eszter Kiss bei der Stadtverwaltung als Stadtplanerin engagiert. Ihr Arbeitsfeld ist weit gesteckt und reicht von der Entwicklung von Neubaugebieten wie Korntal-West bis hin zur innerstädtischen Gestaltung der Stadtteile. Nun darf sie seit 1. Februar als Sachgebietsleiterin Stadtplanung mehr Verantwortung übernehmen.

Frau Kiss, was bedeutet es konkret, dass Sie jetzt Sachgebietsleiterin sind?
Eszter Kiss: Als Sachgebietsleiterin bin ich für die innere Organisation des Sachgebiets zuständig und bin die erste Ansprechpartnerin für die Mitarbeiter (Stadtplaner) des Sachgebiets bei Abstimmungen, Fragen und Entscheidungen bezüglich der Projekte und der täglichen Arbeit des Sachgebiets. Ich muss einen guten Überblick über alle Projekte, Tätigkeiten und die wichtigsten Fragestellungen behalten, vertrete das Sachgebiet in größeren Besprechungen und bin natürlich auch für die Personalführung meiner Mitarbeiter zuständig. Ich arbeite aber auch weiterhin als Projektleiterin in der vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung (z. B. bei Bebauungsplanverfahren). Mein vorheriger Aufgabenbereich als Sachbearbeiterin wird also mit der neuen Führungsaufgabe erweitert, aber nicht komplett abgelöst.

Frau Kiss, wie sehen Sie persönlich die neue Position?
Eszter Kiss: Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, meinen Aufgabenbereich zu erweitern, mehr Verantwortung zu übernehmen und mich auch bezüglich (Personal-) Führung weiterzuentwickeln. Es motiviert mich sehr, in Zukunft die städtebauliche Entwicklung der Stadt Korntal-Münchingen in dieser neuen Position noch intensiver mitgestalten zu können.

Wir wünschen weiterhin gutes Gelingen!

(Erstellt am 18. Februar 2021)