Wirtschaft & Bauen

Unmittelbar vor den Toren der Landeshauptstadt Stuttgart gelegen ist die Stadt Korntal-Münchingen. Die Stadt profitiert von ihrer zentralen Lage und ist über den Schnittpunkt A 81 und B 10 hervorragend erreichbar. Damit ist Korntal-Münchingen nicht nur ein geeigneter Standort für Gewerbe, Handwerk und Dienstleistungsbetriebe, mit den Schwerpunkten Automobilzulieferer, Werkzeugmaschinenbau, Farben und Großhandel, sondern auch ein attraktiver Wohnstandort. Um der zunehmenden Nachfrage gerecht zu werden, spielt die Planung und Entwicklung des Stadtgebiets eine zentrale Rolle.

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Meldungen zum Bereich Wirtschaft und Bauen sowie Informationen zur Wirtschaftsförderung, der Stadtentwicklung inklusive der Bebauungspläne, Förderprogrammen und städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen.

Aktuelle Meldungenzum Thema Wirtschaft & Bauen

Artikel-Suche
01.04.2022
Die Stadt Korntal-Münchingen plant im Stadtteil Münchingen den dringend benötigten Neubau einer Mehrzweckhalle. Das multifunktionale Gebäude soll in unmittelbarer Nähe auf dem Platz der bisherigen „Festwiese“ entlang der Korntaler Straße entstehen. Die bestehende Albert-Buddenberghalle und das Gebäude „Korntaler Straße 12“ wird hierfür abgerissen.
23.02.2022
Mit der Entscheidung der Fachjury am Mittwoch, den 16.02.2022, für den Wettbewerbsbeitrag von „faktorgruen“ kann der Bahnhofsvorplatz von Korntal in Zukunft mehr Aufenthaltsqualität, ein Radhaus, Wasserspiele und viel Licht erhalten.
03.02.2022
Die Planungen und Aktivitäten zum Regionalen Gewerbeschwerpunkt nördlich von Müllerheim sind gestoppt worden. Der für den 5. Februar 2022 geplante Bürgerdialog, der als umfassende Informations- und Beteiligungsveranstaltung für interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Stadthalle Korntal vorgesehen war, ist ebenfalls abgesagt.