Wirtschaft & Bauen

Unmittelbar vor den Toren der Landeshauptstadt Stuttgart gelegen ist die Stadt Korntal-Münchingen. Die Stadt profitiert von ihrer zentralen Lage und ist über den Schnittpunkt A 81 und B 10 hervorragend erreichbar. Damit ist Korntal-Münchingen nicht nur ein geeigneter Standort für Gewerbe, Handwerk und Dienstleistungsbetriebe, mit den Schwerpunkten Automobilzulieferer, Werkzeugmaschinenbau, Farben und Großhandel, sondern auch ein attraktiver Wohnstandort. Um der zunehmenden Nachfrage gerecht zu werden, spielt die Planung und Entwicklung des Stadtgebiets eine zentrale Rolle.

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Meldungen zum Bereich Wirtschaft und Bauen sowie Informationen zur Wirtschaftsförderung, der Stadtentwicklung inklusive der Bebauungspläne, Förderprogrammen und städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen.

Aktuelle Meldungenzum Thema Wirtschaft & Bauen

Artikel-Suche
22.04.2022
Die letzte Bauphase der Sanierungsarbeiten an der Brücke in der Weilimdorfer Straße hat begonnen. Nachdem die Instandsetzung der Mittelstützen sowie die Stahlbauarbeiten als Vorarbeiten abgeschlossen sind, wird nun am Überbau gearbeitet. Der nächste große Schritt ist das Betonieren des Oberbaus. Im Anschluss kann dann ein Teil der Brücke für Fußgänger und Radfahrer freigegeben werden.
14.04.2022
Für die Planung der Mehrzweckhalle in Münchingen wurde ein europaweiter Teilnahmewettbewerb durchgeführt. Ihr Ergebnis verkündete die Fachjury am Freitagmorgen, 8. April, bei einer öffentlichen Pressekonferenz im Widdumhof, das in einem Video festgehalten ist.
01.04.2022
Die Stadt Korntal-Münchingen plant im Stadtteil Münchingen den dringend benötigten Neubau einer Mehrzweckhalle. Das multifunktionale Gebäude soll in unmittelbarer Nähe auf dem Platz der bisherigen „Festwiese“ entlang der Korntaler Straße entstehen. Die bestehende Albert-Buddenberghalle und das Gebäude „Korntaler Straße 12“ wird hierfür abgerissen.