Nachricht

Zufriedenheit im Fokus: Bürgerservice investiert in Servicequalität und Mitarbeiterstärkung


Oberste Priorität hat dabei stets die Steigerung der Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger von Korntal-Münchingen sowie den Weg hin zum bestmöglichen Service zu ebnen. „Nach einem herausfordernden Jahr 2023 im Bürgerservice durch personelle Veränderungen und der damit steigenden Unzufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger, sind wir entschlossen, diesen Trend umzukehren. Wir setzen alles daran, die Erwartungen unserer Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen und ihre Zufriedenheit zu steigern“, erläutert Diana Jäger-Hein, Sachgebietsleiterin Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung.

Termin-Buchungssystem timify
Eine der Optimierungen betrifft die Online-Terminbuchung im Bürgerservice über das Buchungssystem timify. Nachdem das Buchungssystem über einen längeren Zeitraum nicht aktiv wie gewohnt genutzt werden konnte, ist dies für beide Bürgerservice-Standorte wieder möglich. So haben Bürgerinnen und Bürger eine bessere Übersicht was die Terminbuchung für verschiedene Angelegenheiten betrifft. Dabei wurde die Übersichtlichkeit des Systems angepasst, um klar darzustellen, für welche Angelegenheiten ein Termin im Voraus erforderlich ist und für welche kein Termin benötigt wird. So sind Termine für melderechtliche Angelegenheiten wie An- oder Ummeldungen, die Beantragung von Ausweisdokumenten sowie Zuzüge oder Wegzüge ins Ausland erforderlich. Für andere Anliegen wie die Abholung von Ausweisdokumenten oder die Beantragung von Führungszeugnissen ist keine Terminbuchung notwendig.

In dringenden Angelegenheiten werden Bürgerinnen und Bürger dazu angehalten, eine E-Mail-Anfrage an buergerservice(at)korntal-muenchingen.de zu stellen. Dabei ist es hilfreich, wenn das Anliegen detailliert erläutert wird, damit die Termine nach Dringlichkeit (auch kurzfristig) vergeben werden können.

Aushang Bürgerservice

Personelle Änderungen
Infolge zahlreicher personeller Veränderungen im Jahr 2023 wurden mittlerweile vier neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bürgerservice eingestellt. Diese befinden sich derzeit in der Einarbeitungsphase. Bürgermeister Alexander Noak betont: „Die Neueinstellungen sind ein wichtiger Schritt, um die Servicequalität für unsere Bürgerinnen und Bürger zu verbessern. Wir arbeiten daran, die Wartezeiten zu reduzieren und den Service effizienter zu gestalten.“

Die Stadtverwaltung Korntal-Münchingen ist entschlossen, die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger durch eine Vielzahl von Maßnahmen zu steigern. Die optimierte Terminbuchung, die personelle Verstärkung und die vermehrte Kommunikation sind nur einige der Schritte, die unternommen wurden, um diesem Ziel näherzukommen. „Aktuell bitten wir um Verständnis und Geduld in Bezug auf die Terminvergabe, insbesondere aufgrund der Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre Kooperation und Unterstützung sind entscheidend, während wir gemeinsam daran arbeiten, unseren Service für Sie zu optimieren“, erklärt Diana Jäger-Hein Sachgebietsleiterin Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung.

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bürgerservice stellen sich vor

Starke Verstärkung für den Bürgerservice Korntal und den Bürgerservice Münchingen: v.l.n.r.: Ilayda Araci; Antonios Allilomis; Nadine Bösemann; Leonie Müller

Starke Verstärkung für den Bürgerservice Korntal und den Bürgerservice Münchingen: v.l.n.r.: Ilayda Araci; Antonios Allilomis; Nadine Bösemann; Leonie Müller

  • Ilayda Araci | Bürgerservice Münchingen: Die gelernte Arzthelferin ist voller Vorfreude auf die bevorstehenden Wahlen und darauf, näher an die Bürgerinnen und Bürger heranzurücken. Sie ist entschlossen ihr Bestes zu geben, um die Anliegen der Menschen zu unterstützen.
  • Antonios Allilomis | Bürgerservice Korntal: Der ehemalige Mediengestalter und Grafik-Webdesigner, bringt seine Leidenschaft für den direkten Umgang mit Menschen in den Bürgerservice Korntal ein. Mit seiner Erfahrung und seinem Talent möchte er die Interaktion mit den Bürgern stärker in seine Arbeit integrieren und so einen positiven Beitrag zur Gemeinschaft leisten.
  • Nadine Bösemann | Bürgerservice Münchingen: Nadine Bösemann, bisher im Auftragsmanagement eines Privatunternehmens tätig, ist gespannt auf die neuen Herausforderungen im Bürgerservice Münchingen. Sie freut sich darauf, den direkten Kontakt zu den Bürgern zu pflegen und ihre vielfältigen Fähigkeiten einzubringen, um einen reibungslosen Ablauf der bürgerserviceorientierten Aufgaben sicherzustellen.
  • Leonie Müller | Bürgerservice Korntal: Leonie Müller bringt wertvolle Erfahrung aus ihrer vorherigen Tätigkeit im Bürgerservice der Stadt Leonberg mit. Sie ist begeistert vom direkten Bürgerkontakt und freut sich darauf, ihre Kompetenzen im neuen Team im Bürgerservice Korntal einzubringen, um den Bürgern bestmöglichen Service zu bieten.
^
Redakteur / Urheber
Ingrid Schießer