Nachricht

Neue Demenzgruppe in Münchingen


Café mit Herz

Das „Café mit Herz“ schließt eine Lücke in der Versorgung älterer Menschen in Korntal-Münchingen, indem es einen sicheren und einladenden Raum bietet, in dem Betroffene und ihre Angehörigen Unterstützung finden können. Unter der Schirmherrschaft des DRK Münchingen wird das Café von ehrenamtlichen Fachkräften betreut und bietet wöchentlich wechselnde Themen, um den Bedürfnissen der Besucher gerecht zu werden. Eva Ludwig betont die Bedeutung dieses neuen Angebots: „Das ‚Café mit Herz‘ ist ein wichtiger Schritt, um Menschen mit Gedächtnisschwäche oder Demenzerkrankungen sowie ihren Angehörigen eine unterstützende Gemeinschaft und eine Möglichkeit zum Entlasten zu bieten. Es ist ein Ort, an dem sie sich wohl fühlen und wertgeschätzt werden.“

Das „Café mit Herz“ wird ab dem 2. Mai 2024 jeden Donnerstagnachmittag von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Münchingen (Danziger Straße 19) stattfinden. Für die Teilnahme und Betreuung wird ein Unkostenbeitrag von 20 € pro Nachmittag erhoben, der vollständig mit dem Entlastungsbetrag der Pflegeversicherung verrechnet werden kann.

Die Stadtverwaltung Korntal-Münchingen und das DRK Münchingen laden herzlich dazu ein, das „Café mit Herz“ zu besuchen und Teil einer unterstützenden Gemeinschaft zu werden.

  • Bei Interesse melden Sie sich gerne unter: SL(at)drk-muenchingen.de oder per Telefon 07150 2323 (Anrufbeantworter, bitte eine Telefonnummer für den Rückruf angeben) oder direkt bei Frau Schlotter (07150 301310). Ein Schnupperbesuch ist jederzeit möglich.
^
Redakteur / Urheber
Ingrid Schießer