Nachricht

Plattform für Bürgerstimmen geht an den Start


Ab sofort findet sich auf der Website eine öffentliche Plattform für Stimmen aus der Bürgerschaft wieder. Die virtuelle Pinnwand funktioniert ähnlich wie eine haptische Wand. Nutzer pinnen einfach und schnell ihren Beitrag an die optisch einer Pinnwand nachempfundene Seite. Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche zu Projekten und Themen der Stadtverwaltung? Dann findet Ihre Stimme hier den richtigen Platz!

Wo finde ich die Pinnwand?

Die Seite "Bürgerstimmen" finden Sie unter dem Menüpunkt "Aktuelles" oder direkt hier

Wer kann die Pinnwand nutzen?

Die Plattform ist nur für Personen aus Korntal-Münchingen gedacht. Das Angebot gilt für Kommentare, die einen inhaltlichen Bezug zur Stadt haben und von übergeordnetem Interesse der Bürgerschaft von Korntal-Münchingen sind. Wir bitten Sie, von Angelegenheiten mit lediglich partikularem Interesse Abstand zu nehmen. Sollten Sie ein persönliches Anliegen haben, so wenden Sie sich weiterhin gerne an stadt@korntal-muenchingen.de

Wie kann ich meinen Beitrag platzieren?

Auf "Kommentar hinzufügen" klicken. Beitrag eingeben und den Namen, Stadtteil und E-Mail-Adresse (wird nicht öffentlich angezeigt) eingeben. Anschließend noch die Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen akzeptieren und schon läuft der Beitrag in den Freigabeprozess.

Das Bürgerstimmen-Tool soll ein Ort für sachliche Äußerungen über aktuelle Themen für Bürger aus Korntal-Münchingen sein. Inhalte, die gegen Gesetze, Rechtsnormen oder die guten Sitten verstoßen, sind unzulässig. Jeder Beitrag durchläuft daher einem Freigabeprozess. Welche Beiträge ausgeschlossen werden, kann in den Nutzungsbedingungen eingesehen werden.

Die Stadtverwaltung freut sich auf Ihre Beiträge!

Mock-Up des neue Bürgerstimmen-Tools