Nachricht

Bericht aus der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am 11.11.2021


  • Einwohneranfragen bezüglich Durchfahrtsproblemen in der Königsberger Straße, der Finanzierung der Mehrzweckhalle in Münchingen, der Tampoprint-Kreuzung sowie des Radwegs wurden seitens der Verwaltung beantwortet.
  • Gleichstellung der Jugendarbeit in den Stadtteilen - Antrag der Fraktion der Freien Wähler zum Haushalt 2018
    Die Verwaltung wurde beauftragt, mit dem Trägerverein weitere Verhandlungen zu führen mit dem Ziel, eine über die drei Stadtteile gleichberechtigte und zukunftsfähige Betreuung der Jugendarbeit auf neuer vertraglicher Basis sicherzustellen.
  • Produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen - Einführung der Richtlinien
    Der Umsetzung von Produktionsintegrierten Kompensationsmaßnahmen (PIK) in Korntal-Münchingen zur Generierung von Ökopunkten wurde zugestimmt.
    Den ausgewiesenen Entschädigungssätzen wurde ebenfalls zugestimmt. Die Verwaltung wurde bevollmächtigt, dies jeweils den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Mit einem Ergänzungsantrag der CDU wurde die Verwaltung auch beauftragt, das Gremium regelmäßig alle drei Jahre über die PIK zu informieren.
  • Einvernehmen nach § 36 BauGB für das Bauvorhaben Kornwestheimer Straße 49
    Das Einvernehmen nach § 36 BauGB für das Bauvorhaben Kornwestheimer Straße 49 wurde erteilt.