Klima, Umwelt & EnergieKorntal-Münchingen für eine gute Lebensqualität

In Städten und Gemeinden sind Umweltauswirkungen konkret erlebbar. In Korntal-Münchingen ist das Sachgebiet Klima, Umwelt, Energie für verschiedene Themen zuständig. Dazu zählen die Fachgebiete Immissionsschutz mit Luftreinhaltung und Lärmaktionsplanung, Natur- und Landschaftspflege, Baumkataster, Boden und Altlasten, Gewässerschutz mit Risikomanagement Starkregen und Hochwasser, Klimaschutz und Klimawandelanpassungen. Hinzu kommen die Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerberatung für die genannten Belange ebenso wie die Betreuung von Arbeitsgruppen der Lokalen Agenda 21, Angelegenheiten der Landwirtschaft, zuständig für die Umweltkommission und den Lenkungskreis Klimawandel und Nachhaltigkeit. In der Umweltkommission, bestehend aus sachkundigen Bürgern und Vertretern der Gemeinderatsfraktionen, werden umweltrelevanten Themen sowie die ökologischen Aspekten der Bauleitplanung beraten.

Unser Angebot

  • Für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Umweltverbände sind wir Anlaufstelle für Fragen, Kontakte, Auskünfte zur Umweltsituation und weitere Informationen, aber auch für Ihre Anregungen, Ideen und Koordination ehrenamtlicher Angebote.

Unser Ziel

  • Verbesserung und Erhalt einer intakten, natürlichen Umwelt für eine gute Lebensqualität.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einen Überblick über Projekte zum Thema Umwelt, Klima und Natur.


Aktuelle Meldungen

Artikel-Suche
19.04.2024
Die Laichwanderung der heimischen Frosch- und Lurchtiere ist größenteils abgeschlossen. Einige Gewässer in Korntal-Münchingen, wie z. B. der Teich im Withauwald, der vom NABU ertüchtigte Erlensee im Seewald, das Biotop im Retentionsbecken von Korntal-West und auch viele private Teiche in Wohngebieten dienen unseren Amphibien als Laichgewässer.
28.03.2024
Betretungsverbot von März bis Oktober auf landwirtschaftlich genutzten Flächen.
27.03.2024
Die Umweltschutzstelle bittet wieder alle Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger, Rücksicht auf die Amphibien zu nehmen und sich beim Hinweisschild „ Achtung Krötenwanderung “ umsichtig zu verhalten und langsam zu fahren.
25.03.2024
Die neuen Richtlinien finden Sie auf unserer Webseite unter Stadt & Land - Umwelt, Klima und Naturschutz - Förderrichtlinien.

Ihr KontaktGerne für Sie da!