Aktuelle Meldungen

Bei der „Kleinen Arche“ sind noch Plätze frei


Denn zu einer Arche gehören Tiere. So ist es auch beim neuen Naturkindergarten: „Montags geht es in den Stall, Ziegen melken oder bei den Schweinen misten“, verrät Florian Aufrecht, Pädagogischer Leiter der Zukunftsfelder. Drei Erzieherinnen sind ebenfalls schon an Board. Sie werden den Kleinen spielerisch die Liebe zur Natur nahe bringen. Eröffnet hat die Diakonie der Brüdergemeinde ihre neue Einrichtung am Samstag im Rahmen des Hoffests beim Schulbauernhof.  Wer bei wem offene Türen mit der Idee einrannte - die Stadtverwaltung bei der Diakonie oder andersrum, ist unklar. Beide wollten einen Naturkindergarten schon länger und 2021 kam es bei einem Treffen mit Diakonie-Geschäftsführerin Jutta Arndt zur Initialzündung. Alexander Noak, Erster Beigeordneter, lobte die rasche Umsetzung: „Wenn es uns gelingt, auch andere Projekte in 18 Monaten von der Idee bis zur Realisierung zu bringen, dann ist mir um die Zukunft nicht bange.“ Investiert hat die Stadt in das Gelände und den Bauwagen rund 200.000 Euro. Wer sein Kind anmelden möchte: Es gibt noch Plätze für Kinder ab drei Jahren. Anmeldung über die Stadtverwaltung

Adresse Naturkindergarten:

Am Lotterberg 36

70825 Korntal-Münchingen

Öffnungszeiten 8.00-14.00 Uhr

Kontakt: kleine-arche-schulbauernhof(at)diakonie-bgk.de