Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat ist die Interessenvertretung der Jugendlichen gegenüber der kommunalen Politik und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, das Leben in der Kommune für Kinder und Jugendliche gemeinsam zu gestalten und aufzuwerten. Die Mitglieder sind zwischen 14 und 20 Jahre alt und werden auf zwei Jahre von den wahlberechtigten Jugendlichen aus Korntal-Münchingen gewählt. Als Vorsitzender fungiert der Bürgermeister. Betreut wird der Jugendgemeinderat vom Leiter des Sachgebiets Jugend und Integration.

Wahlhelferaufruf Kommunalwahl


Nachrichten aus dem Jugendgemeinderat

Artikel-Suche
15.04.2023
Das war eine Arbeitsstimmung wie im Klassenzimmer. Matthias Rees, der Sachgebietsleiter Jugend und Intergration, hatte am Dienstag, den 4. April, die Mitglieder des Hilfsaktions-Teams „Korntal-Münchingen hilft Baschtanka“ eingeladen, um die Plakate und Flyer zur Spendenaktion einzutüten.
15.04.2023
Der Jugendgemeinderat veranstaltet am Samstag, den 6. Mai, einen Flohmarkt zugunsten von „Korntal-Münchingen hilft Baschtanka". Anmeldungen für Verkaufsstände sind ab jetzt möglich.
17.03.2023
Bei einer Sitzung des Hilfsteams von Jugendgemeinderat und Partnerschaftskomitee am 08.03.2023 nahm auch Bürgermeister Dr. Joachim Wolf teil. Er lobte das Engagement und sicherte seine Unterstützung zu.
1 ... 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 11

Sitzungstermine

Ansprechpartner für den Jugendgemeinderat