Veranstaltungskalender

Matthias Ulrich stellt Immanuel Röder vor

Titelbild I. Röder
So., 29. Januar 2023
17:00 Uhr

Der Autor liest aus seinem Buch "Der unsichtbare Pfad - ein junger Mann in dunkler Zeit" und stellt Immanuel Röder, den Kriegsdienstverweigerer aus Korntal, mit seiner Geschichte vor.
^
Beschreibung

Erwachsen werden in einer Zeit der Verdunkelung, der politischen Bedrückung und Aufrüstung. Es ist die Zeit des Nationalsozialismus. Manuel Paul Schröder (»Mannu«) wächst in Korntal bei Stuttgart auf. Mit seinen Freunden treibt er Sport, macht Wanderungen und träumt von der Freiheit. Seine andere Seite ist nachdenklich und ernst. Mannus Vater war Missionar in Westafrika. Araber und Afrikaner sieht er als seine Brüder. Für alle in der Familie ist das beispielhaft.
Nach dem Tod des Vaters und dem Schulabschluss in Korntal geht Mannu für eine Ausbildung als Fotograf nach München. Die Münchner Jahre erlebt er als völligen Kontrast zu seiner Korntaler Jugendzeit. Seiner Mutter schreibt er nach der Reichsprogromnacht auf einer Postkarte: »Dieses Reich wird untergehen.«
Der Einberufung zum Kriegsdienst will Mannu nicht Folge leisten. Mutig stellt er sich dagegen und flieht. Einer verrät ihn. Mannu wird von der Gestapo festgenommen und nach kurzem Prozess hingerichtet.
Eine Geschichte des stillen und wie selbstverständlichen Widerstands. Sie macht Mut, seinem Gewissen zu folgen und nicht einer falschen Ideologie. (Verlagstext)

^
Veranstaltungsort
Stadtbücherei Korntal
Pestalozziweg 1
Stadthalle
70825 Korntal-Münchingen
Stadtteil: Korntal
^
Veranstalter
Eine Koopewrationsveranstaltung von vhs und Stadtbücherei Korntal-Münchingen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken