Leistungen

Antrag für Corona-Hilfe für Vereine

Mit einem Hilfsprogramm zur Förderung der ortsansässigen Vereine, die nach der städtischen Vereinsförderrichtlinie vom 01.05.2020 förderberechtigt sind, möchte die Stadt dazu beitragen, die durch die Pandemie ausgelösten Liquiditätsengpässe abzumildern und somit einen Beitrag zum Fortbestand der vielfältigen und aktiven Vereinslandschaft zu leisten. Das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen ist ein wichtiger Pfeiler im gemeinsamen Zusammenleben in unserer Stadt und soll, sobald die Pandemie es wieder zulässt, in gewohnter Weise stattfinden können.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 24. Juni 2021 dem Ansinnen der Stadt zugestimmt, die Vereine mit einer Corona-Sonderförderung zu fördern.
Gestaffelt nach Mitgliedszahlen ist eine maximale Förderung zwischen 500 € und 2.000 € möglich, um die negativen finanziellen Folgen der Corona-Pandemie im Jahr 2020 abzumildern. Für dieses Hilfsprogramm wurden insgesamt 50.000 € bereitgestellt.
Des Weiteren hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, dieses Hilfsprogramm auch für das Jahr 2021 nochmals aufzulegen.
Die Vereine werden von der Stadt direkt angeschrieben und informiert.

Leistungsdetails

Voraussetzungen

-

Verfahrensablauf

-

Erforderliche Unterlagen

-

Freigabevermerk

Freigegeben von der Stadt Korntal-Münchingen am 12.07.2021