Sie sind hier: Startseite

Amtsblatt

Amtsblatt KW 18 (3,402 MB)

hier geht´s zum Archiv

- Anzeigenannahme und Amtsblattredaktion

Aktuelles

Meldung vom 18.12.2020

Corona-Virus: Wichtige Hinweise

Der Bürgerservice und die Rathäuser sind nur noch mit TERMIN zu besuchen. Für weitere Informationen, welche Einrichtungen der Stadtverwaltung nur eingeschränkt geöffnet oder gar geschlossen sind, klicken Sie bitte HIER . mehr...
Viel zu tun und täglich neue Herausforderungen – das 26-köpfige Team des Bauhofs ist auf einem 20 Quadratkilometer großen Gebiet ständig im Einsatz für Bürgerinnen, Bürger, Natur und Umwelt. In loser Reihenfolge berichten wir  über Neuerungen und die Aufgaben der Bauhof-Kolleginnen und -Kollegen. mehr...
Meldung vom 12.05.2021

Video ohne Grenzen 

Drei Partnerstädte, die ein Videoprojekt verbindet: Sowohl in Mirande (Frankreich), Tubize (Belgien) und Korntal-Münchingen wird ein Video von den Jugendlichen gedreht werden, in dem sie ihre Stadt vorstellen. Ziel ist es, die kurzen Clips zu einem gemeinsamen Film von allen drei Partnerstädten zusammenzuschneiden und schließlich bei einer Online-Premiere zu präsentieren. „Dieses grenzübergreifende Projekt ist förderwürdig“, befand die Baden-Württemberg Stiftung und unterstützt die Dreharbeiten mit 4.800,-- Euro. mehr...
Meldung vom 12.05.2021

Schwing Dich auf's Rad

Der Wettbewerb des Klima-Bündnisses wird in Baden-Württemberg im Rahmen der Landesinitiative RadKULTUR gefördert. Das Ziel: an 21 aufeinanderfolgenden Tagen sollen möglichst viele Kilometer mit dem Rad oder Pedelec zurückgelegt werden. Melden Sie sich an und radeln Sie mit dem Team der Stadt Korntal-Münchingen drei Wochen für die Gesundheit und das Klima. mehr...
„Unsere Online-Sendung ist eine Premiere und gleichzeitig auch ein mutiges Experiment der Städtepartner.  Hoffen wir also, dass dieser Versuch gelingen möge, dass die verwendete Technik auch zuverlässig funktioniert", sagte Bürgermeister Dr. Joachim Wolf in seiner Ansprache bei der Videokonferenz mit Mirande und Tubize am 8. Mai 20221. Die Technik funktionierte einwandfrei und so konnte die Bürgerinnen und Bürger der Städtepartner  - fast wie gewohnt - die Ansprachen ihrer Bürgermeister verfolgen. Wer's nicht gesehen hat, kann auch die Aufnahme der Europafeier 2021 hier abrufen. mehr...
In der Informations- und Diskussionsveranstaltung mit „Mitmachaktion“ werden die Ergebnisse Ihrer Erkundungs-Rundgänge vorgestellt und diskutiert mehr...

Weitere aktuelle Themen