Das Museum

Die "Gute Stube" im Heimatmuseum

Willkommen in unserer schwäbischen Heimat!

Das Heimatmuseum im ehemaligen „alten Schulhaus“ liegt mitten im historischen Ortskern von Münchingen zwischen dem Rathaus und der spätmittelalterlichen Johanneskirche. Es wurde 1986 von der Stadt Korntal-Münchingen in enger Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Münchingen e.V. gegründet. Bei seiner Einrichtung konnte es auf die Sammlung bäuerlicher Gegenstände und Modelle von Hermann Bäßler zurückgreifen.

Den aktuellen Werbeflyer des Heimatmuseums Münchingen finden Sie hier. (12,751 MB)

Besuchen Sie unsere Dauerausstellung, die in den kommenden Jahren nach und nach neu gestaltet wird!

Mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Räume entführen den Besucher in vertraute Umgebungen vergangener Zeiten wie das Schulzimmer mit seinen Holzbänken und den Schreibtafeln aus Schiefer, das Schlafzimmer der Großeltern mit dem Engelsbild über dem Bett oder die von Werkzeugen und Maschinen angefüllten Werkstätten typischer dörflicher Handwerker wie dem Schmied und dem Wagner.

Regelmäßig stattfindende Ausstellungen und Veranstaltungen machen das Museum zu einem Ort, an dem „Heimat“ in Vergangenheit und Gegenwart erlebbar wird.
 
Virtueller Rundgang durch die Dauerausstellung: