Sie sind hier: Startseite / Feuerwehr

015/2015 Rauchentwicklung in Gebäude

Datum:

11.04.2015
Alarmzeit: 01:46 Uhr
Einsatzort: Ortsteil Münchingen, Ahornweg
Fahrzeuge:

Abteilung Münchingen: KdoW 2/10, HLF 2/46-1, LF 2/46-2, TLF 2/23

Abteilung Korntal: KdoW 1/10, LF 1/46, DLK 1/33

weitere Kräfte:

Polizei, 2 RTW, 1 NEF, DRK OV Münchingen

Nachbarn alarmierten in der Nacht zu Samstag die Feuerwehr, als sie eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Ahornweg bemerkten. Die Erkundung zeigte schnell, dass die Rauchentwicklung von einem auf dem Herd vergessenen Essen herrührte. Nachdem sich die Feuerwehr Zugang zu der Wohnung verschafft hatte, konnte sie den schlafenden Bewohner wecken und aus der verrauchten Wohnung retten. Der rauchende Topf wurde vom Herd genommen und gekühlt. Anschließend wurde die Wohnung mit Hilfe eines maschinellen Lüfters großzügig gelüftet und der Einsatz nach einer knappen Stunde beendet.



Wir möchten in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hinweisen, wie wichtig das Vorhandensein von Rauchmeldern ist. Rauchmelder retten Leben!

Zurück